Unverbindliche
Anfrage

Schallschutz: Wir fertigen Schallschutztüren aus Holz - so vermeiden Sie Belastungen durch unnötigen Lärm. Neben schallgedämmten Wänden, Decken und Fenstern kann eine schalldämpfende Türe wesentlich zur Verringerung der Lärmbelästigung beitragen. Besonders in Hotels, bei Wohnungseingangstüren, öffentlichen Gebäuden, Bürogebäuden, etc. trägt eine Schallschutztür wesentlich zur Steigerung der Lebensqualität bei. Durch eine spezielle Fertigungsweise berücksichtigen wir die individuell erforderlichen Schalldämmwerte.

Unsere Schallschutztüren können wahlweise brandschutzsicher und/oder einbruchhemmend ausgeführt und konstruiert werden.


Lärmreduktion
Zeit für Entspannung

Die empfohlene Mindestschalldämpfung für Türen nach ÖNORM B 8115:

  • Rw 28 dB: Schalldämmung für Wohnbereiche, Standardtüren
  • Rw 33 dB: Abschlusstüren beispielsweise von Stiegenhäuser in Wohnungen mit Vorraum
  • Rw 42 dB: Wohnungseingangstüren, von Fluren direkt in Wohnräume

  • Deutsch